„Warum scheint die Sonne?“ und „Warum regnet es?“ – Zwei Klappenbücher über das Wetter

„Warum scheint die Sonne?“ und „Warum regnet es?“ – Zwei Klappenbücher über das Wetter

Juni 3, 2019 0 Von Maike

Das Wetter hat in den letzten Tagen wirklich wieder so einiges geboten. Erst die bisher heißesten Tage dieses Jahres mit ganz viel Sonnenschein, dann Gewitter und viel Regen und schwül-warme Luft. Klar, dass es viele Kinder dann interessiert, wie das Wetter entsteht. In den beiden Büchern „Warum regnet es?“* und „Warum scheint die Sonne?“* von S. Harrison, C. Pym und K. Daynes aus der Reihe „Erstes Aufklappen und Verstehen“ können Kinder ab ca. 3 Jahren die wichtigsten Wetterphänomen kennenlernen. [Ein Buch ist ein Rezensionsexemplar, eins ist selbst gekauft]

sdr

„Erstes Aufklappen und Verstehen: Warum regnet es?“

dav

Auf sechs bunt und fröhlich illustrierten Doppelseiten werden verschiedene Wetterthemen kindgerecht erklärt. Als Überschrift für jede Doppelseite gibt es jedes Mal eine „W- Frage“, die dann mithilfe von insgesamt 35 Klappen und noch weiterführenden Fragen beantwortet wird. Mit „Warum regnet es?“, „Wie entsteht ein Regenbogen?“, „Wie heiß ist die Sonne?“ und weiteren Fragen nach Wind, Gewitter und Schnee werden alle wichtigen Wetterthemen angesprochen.

sdr

Die weiteren Fragen, zu denen sich die Antworten jeweils hinter den Klappen befinden, sind sehr kindgerecht gestellt und finden sich sicherlich auch so im Alltag wieder. Die Antworten sind kurz gehalten und müssen, je nach Alter, vielleicht noch etwas weiter erklärt werden. Für weitere, tiefergehende Informationen müsste man weitere Bücher hinzunehmen, aber für das Alter von ca. 3 bis 5 Jahren und den ersten Einstieg in das Thema ist das völlig ausreichend. Die Klappen sind sehr robust und lassen sich leicht öffnen.

„Erstes Aufklappen und Verstehen: Warum scheint die Sonne?“

sdr

Anders als im oberen Buch, dass mehrere Wetterthemen umfasst, steht hier allein die Sonne im Mittelpunkt. Die Machart ist dieselbe, es gibt ebenfalls die übergeordneten W- Fragen und die dazu passenden Klappen mit weiteren Fragen und Antworten.

sdr

Zunächst einmal wird danach gefragt, warum die Sonne überhaupt scheint, wo es keinen Sonnenschein gibt und wie Schatten entstehen. Spannend und aktuell wird es, wenn zur Sprache kommt, wie die Sonne uns hilft. So ist sie nicht nur zum Pflanzenwachstum und zur Vitamin D – Bildung notwendig, sondern man kann mithilfe von Sonne auch Strom erzeugen. Weiter geht es mit verschiedenen geografischen Orten auf der Erde und der dort typischen Sonneneinstrahlung.

dav

Dem Himmelskörper an sich werden zwei Doppelseiten gewidmet, was meine Kinder besonders interessant finden. Die Kinder erfahren, wie sich Sonne und Erde zueinander bewegen, was der Mond dabei zu tun hat, wie groß und heiß die Sonne ist und wie schnell das Sonnenlicht reist.

Fazit

Das erste Buch ist schön als Einstieg in das Thema „Wetter“, das zweite Buch ist – gerade jetzt zu Beginn des Sommers – eine wunderbare Vertiefung des Themas. Für das Kindergartenalter sind die Bücher gut geeignet. Die Illustrationen sind für Kinder sehr ansprechend und Klappen zum Öffnen und Entdecken finden beispielsweise meine Kinder immer großartig. Wenn diese so robust sind, wie in den Büchern vom Usborne Verlag, dann haben auch die Eltern ihre Freude daran.

S. Harrison, C. Pym, K. Daynes, Erstes Aufklappen und Verstehen. Warum regnet es?, Usborne Verlag.

S. Harrison, C. Pym, K. Daynes, Erstes Aufklappen und Verstehen. Warum scheint die Sonne?, Usborne Verlag.