Ein wunderschönes Einschlafbuch: „Paco & Knuff. Die Alpakas wünschen Gute Nacht!“ – Judith Allert, Joelle Tourlonias

Ein wunderschönes Einschlafbuch: „Paco & Knuff. Die Alpakas wünschen Gute Nacht!“ – Judith Allert, Joelle Tourlonias

September 21, 2019 0 Von Maike

Vor dem Einschlafen wird hier immer vorgelesen, das gehört einfach dazu. Beim Großen muss es da schon gerne spannend sein, bei kleineren Kindern ist es schön, wenn die Bücher etwas ruhiger sind und vielleicht sogar am Ende irgendwie das Thema „Schlaf“ zur Sprache kommt. Beim wirklich sehr niedlichen und liebenswerten „Paco & Knuff. Die Alpakas wünschen Gute Nacht!“ von Judith Allert und Joelle Tourlonias findet man beides vereint: spannende (Traum-) Geschichten, so dass man Lust auf Schlafen und Träumen bekommt. [Rezensionsexemplar]

dav

Inhalt

Die beiden Alpakas Paco und Knuff haben ein Floß, auf dem sie gerne über den See schippern. Dort haben sie Tee, Decken und alles, um es sich richtig gemütlich zu machen. Ein kleines Wiesel sieht dies und bittet die beiden, mitfahren zu können, was sie natürlich erlauben. Der Plan der Alpakas war eigentlich, ein kleines Schläfchen zu machen, aber das versteht das Wiesel gar nicht. Schlafen? Das ist doch langweilig!

dav

Die beiden sind da anderer Meinung, im Schlaf kann man doch träumen und soo spannende Abenteuer erleben! Und sie fangen an, von erlebten Abenteuern zu berichten: von einem Piratenschiff, dass im brausenden Sturm einem Seeungeheuer begegnet. Von einem Meisterdieb, der nach einem Bankraub von einem Superhelden geschnappt wurde, dessen Geheimrezept lautet: immer mal ein Nickerchen. Von einem Ritter und seinem Pferd, die ausziehen, einen Drachen zu bekämpfen.

Und mitten beim Erzählen schlafen die beiden Alpakas plötzlich ein. Und das Wiesel? Das lauscht dem Gluckern des Wassers und sinkt auch bald in das Land der Träume.

dav

Fazit

Dass aus der Kombination Judith Allert und Joelle Tourlonias etwas Gutes herauskommen muss, war mir schon im Voraus klar. Die Illustrationen sind wie gewohnt ganz bezaubernd und die Geschichte auch wirklich liebenswert. Mir gefällt besonders gut, dass der Tenor dieses Einschlafbuches nicht in die Richtung „aber du bist müde, sonst bist du morgen nicht fit, jeder muss schlafen“ etc. geht, sondern dass Schlafen und dabei Träumen als ein Abenteuer verkauft wird, das spannend sein kann und auf das man sich freuen kann. Das kleine Wiesel ist erst nicht recht überzeugt und findet Schlafen langweilig, so wie wahrscheinlich die meisten Kinder. Doch nach den Geschichten ist es überzeugt, sich auch in das Abenteuer Schlaf zu stürzen. Für Kinder ab 2 oder 3 Jahren (vielleicht je nachdem, was sie schon mit Seeungeheuern und Superhelden anfangen können) ist es sicherlich einen wunderbare Einschlaflektüre. 

Judith Allert und Joelle Tourlonias, Paco & Knuff. Die Alpakas wünschen Gute Nacht!, Ravensburger Verlag 2019.