Ballett mit anderen Augen

Ballett mit anderen Augen

Februar 4, 2020 0 Von Manon

von Kristina Scharmacher – Schreiber und Elisa Vavouri

Träumen eure Kinder auch den ewigen Traum, TänzerInnen zu werden? Bei uns wird immer wieder getanzt, was das Zeug hält und demnächst wird es auch in die Tanzschule gehen. Zu Weihnachten gab es ein ganz besonderes Geschenk: Wir haben uns gemeinsam den Nussknacker angesehen. Meine Tochter war beeindruckt und danach noch überzeugter von ihrem Traum.

Meistens ist es jedoch so, dass die Kinder eine Idealvorstellung von ihrem Traumberuf haben. Genau hier steigt dieses wundervolle Buch „Ballett mit anderen Augen“ ein. Es zeigt, was alles im Hintergrund in einem Opernhaus passiert.

Auf insgesamt zwölf Doppelseiten kann man, wie durch ein Schlüsselloch, den Akteuren zuschauen. Zunächst wird das Opernhaus vorgestellt, mit seinen verschiedenen Räumen und erklärt, was alles darin geschieht. Bei der Probe im Ballsaal wird erklärt, wie die Tänzer gemeinsam mit dem Ballettmeister die Schritte einstudieren. Die Kostüme werden angepasst, damit sie den Tänzern perfekt passen und sie sich gut bewegen können. Gleichzeitig wird aber auch das Foyer gezeigt, wo gerade die Programmhefte verkauft werden. Weiter geht es hinter der Bühne. Hier gefällt mir besonders gut, dass nicht nur Tänzerinnen gezeigt werden, sondern besonders ein junger Tänzer hervorgehoben wird. Diesen Teil finde ich ganz wichtig, denn man hört immer wieder, dass Tanzen nur etwas für Mädchen sei. Wir finden das sehr schade, für die Jungs die gerne tanzen. Daher freuen wir uns, das in diesem Buch alles so dargestellt wird, wie in der Realität!

Besonders spannend war für meine Tochter die Seite mit dem Inspizientenpult. Das kannte sie bisher noch nicht und konnte sich auch nichts darunter vorstellen. Ihr auch nicht? InspizientInnen sind diejenigen, die dafür sorgen, dass an der richtigen Stelle der Vorhang zur Seite geht. Sie arbeiten auch am Licht und kontrollieren das Bühnenbild.

All dies und noch viele andere Dinge könnt ihr in dem wundervollen Buch von Kristina Scharmacher – Schreiber und Elisa Vavouri lernen. Wir empfehlen das Buch ab vier Jahren für interessierte Kinder (Mädchen und Jungen!).

„Ballett mit anderen Augen“ von Kristina Scharmacher – Schreiber und Elisa Vavouri ist im Verlag Compact Kids ( erschienen und gehört zur Reihe „Rundherum & Mittendrin“.

In der Reihe gibt es noch ganz viele andere Themen, wie zum Beispiel „Krankenhaus„, „Bahnhof„, „Fußball“ oder „Zoo“.