Blogger for Future: „So viel Müll. Wie du die Umwelt schützen kannst“ – Jess French

Blogger for Future: „So viel Müll. Wie du die Umwelt schützen kannst“ – Jess French

November 28, 2019 0 Von Maike

Von uns gibt es heute nichts zum Black Friday, sondern eher das Gegensatzprogramm. Heute gehen wieder zehntausende Menschen beim weltweiten Klimastreik auf die Straße, weil sie mit der Klimapolitik der Regierungen nicht einverstanden sind. Nicht nur Treibhausgase sind ein globales Problem, auch die wachsenden Müllberge stellen die Menschheit vor neue Aufgaben. In „So viel Müll. Wie du die Umwelt schützen kannst“ von Jess French wird zunächst die grundsätzliche Problematik aufgezeigt und dann einige Lösungvorschläge diskutiert – und das alles gut verständlich für Grundschulkinder.

dav

Darum geht es

Luftverschmutzung, Ausbeutung der natürlichen Ressourcen, Zerstörung der Wälder – wir stehen vor vielen Problemen, die unlösbar erscheinen. Regenwald wird für Ölplamenplantagen abgeholzt fossile Energien massenhaft genutzt. Doch es gibt Lösungsansätze: erneuerbare Energien oder Errichtung von Naturschutzgebieten. Mülldeponien türmen sich immer höher und und das viele Plastik unserer Wegwerfgesellschaft wird nur zu 9% recycelt und landet oft im Meer.

dav

Es gibt mittlerweile viele Müllsammelprojekte, aber Vermeidung ist immer besser! Hierzu findet man in dem Buch viele gute Vorschläge, mache sind schnell umsetzbar, andere brauchen mehr Aufwand.

dav

Ein ebenso großes Problem ist die Verschwendung von Lebensmitteln. Nicht nur auf den Bauernhöfen und im Supermarkt landen große Mengen im Müll, auch jeder Zuhause sollte sich da sich arbeiten. Muss denn alles Gemüse, das wir im Supermarkt finden, wie aus dem Katalog aussehen? Oder muss man am Ende des Tages noch ein genauso großes Angebot finden, wie Stunden zuvor?

In dem Buch werden noch weitere Themen aus dem Bereich Umwelt in den Blick genommen. Was passiert mit unseren Fäkalien, wie sieht es mit Müll im Weltall aus und wo kann ich selbst mich engagieren?

dav

So hat es uns gefallen

Das Buch bietet einen vielfältigen Überblick über die wichtigsten Themen im Bereich Umwelt, Klima und Nachhaltigkeit. Auch wenn im Titel nur von Müll die Rede ist, liegt der Schwerpunkt nicht alleine auf diesem Punkt. Mit vielen Grafiken, Fotos, Illustrationen, Infokästchen sowie gut verständlichen Texten ist die Aufmachung gerade für Grundschulkinder sehr ansprechend und informativ. Selbst Erwachsene können durch das Buch noch einiges lernen. Ab dem höheren Grundschulalter kann sicherlich auch alleine mit dem Buch gearbeitet werden, vorher ist es schon interessant, es bedarf aber noch einiger Erklärungen.

Jess French, So viel Müll. Wie du die Umwelt schützen kannst, DK Verlag 2019.

Das Buch hat uns der Verlag dankenswerterweise für eine Rezension zur Verfügung gestellt.