„Die Eiersucherei“ – Günther Jakobs

„Die Eiersucherei“ – Günther Jakobs

März 24, 2020 0 Von Maike

Liebt ihr auch Osterbücher so wie ich? Leider ist die Auswahl bei diesen nicht so groß wie z. B. bei den Weihnachtsbüchern, aber es gibt vor allem für die Kleinen wirklich einige sehr niedliche. Diesen Frühling ist uns da vor allem „Die Eiersucherei“ von Günther Jakobs ins Auge gefallen, dessen Illustrationen eh immer ganz wundervoll sind. Und das Buch bietet nicht nur eine schöne Geschichte, sondern auch viele Spielelemente, die Kinder ab 2 Jahren bestimmt begeistern.

Die Geschichte

Was machen alle Hasen kurz vor Ostern? Klar, Eier bemalen! Der kleine Hase Max ist dieses Jahr zum ersten Mal beim Bemalen dabei und kauft sich zunächst bei den Hennen im Stall ein Ei. Dieses nimmt er mit nachhause und sucht erst einmal in seiner Kiste nach seinem Malzubehör. Dabei achtet er nicht auf das Ei, aber die aufmerksamen Betrachter*innen können schon sehen, was damit geschieht.

Als er sich wieder dem Ei zuwenden will, ist es verschwunden. Das kann doch nicht sein! Max sucht und sucht und schaut überall in seinem Haus, aber es bleibt verschwunden. Er schaut im Schrank, durchwühlt eine Kiste – bis er Eierschalen auf dem Boden findet. Und neben den Schalen steht ein kleines Küken, das ihn fröhlich anstrahlt. Für Max ist die Sache klar: wenn er kein Ei bemalen kann, dann also das Küken. Und dieses bekommt nun viele bunte Tupfen auf sein Gefieder.

So hat es uns gefallen

Ganz besonders gefallen uns hier die bunten und super süßen Illustrationen – angefangen mit dem Hasen auf dem Cover. Hier findet sich auch schon das erste Spielelement. Am Rand der dicken Pappseite befindet sich eine Drehscheibe, mit der man die Farbe und Musterung des Eis auf dem Cover ändern kann. Ähnliches ist auch auf allen Doppelseiten zu finden. Mal kann man durch Drehen den Inhalt einer großen Kramkiste ändern, mal den eines Aquariums und ein anderes Mal springen verschiedene keine Mäuse hinter einem Sofa her. Einige Klappen gibt es natürlich auch. Sowohl dieses alles als auch die Geschichte werden ganz bestimmt viele kleine Leser ab ca. 24 Monaten begeistern und auch für einige Zeit beschäftigen. Das ist ja gerade jetzt auch nicht ganz unwichtig. 😉

Günther Jakobs, Die Eiersucherei, Carlsen Verlag 2020.

Das Buch haben wir vom Verlag dankenswerterweise für eine Rezension zur Verfügung gestellt bekommen.