„Die Wiese. Ein Zoom – Bilderbuch“ – Christa Holtei/Hans Baltzer

„Die Wiese. Ein Zoom – Bilderbuch“ – Christa Holtei/Hans Baltzer

März 23, 2019 0 Von Maike

[Rezensionsexemplar] Heute haben wir wieder ein ganz besonderes Naturbuch für euch, das sich – nicht nur wegen des Hasens auf dem Cover – ganz wunderbar als Geschenk im Osternest eigenen würde. In „Die Wiese. Ein Zoom – Bilderbuch“ von Hans Baltzer und Christa Holtei werden die Kinder mitgenommen auf eine Reise ganz nah an die Naturumgebung, die wir eigentlich alle aus dem alltäglichen Leben kennen, sich aber ein näherer Blick sehr lohnt.

Das Buch ist so aufgebaut, dass man immer eine Doppelseite mit einem bestimmten Blick auf Wiesen hat und danach eine Doppelseite mit Zeichnungen von Tieren einer bestimmten Gattung folgt, zusammen mit vielen Informationen.
Man startet zunächst aus der Vogelperspektive mit einem weiten Blick von oben auf eine typische Felder- und Wiesenlandschaft und sieht Kuhwiesen, Getreidefelder, kleine Gehöfte und Windräder. Langsam geht man näher an die Wiese heran und erkundet diese und die daneben wachsenden Sträucher und Blumen bei einem Spaziergang mit dem Pferd. Danach wird weiter gezoomt und man ist ungefähr auf der Höhe einer Hundenase mittendrin in der Wiese und sieht bunte, prachtvolle Blumen und Schmetterlinge. In drei weiteren Stufen geht es noch näher und näher heran an den Boden, so dass man sich nun ganz nah bei Löwenzahn, Lerchennestern, Pilzen, Marienkäfern und Regenwürmern befindet. Am Ende sieht man ganz nah die Erdlöcher in der Wiese, in der Wespen und Ameisen nahezu lautlos verschwinden. Am linken Bildrand dieser Doppelseiten findet sich ein passender Informationstext.
Auf den anderen Doppelseiten werden verschiedene Vogelarten, Kleintiere, die im Schutz der hohen Gräser leben, Insekten wie Bienen, Schnecken und Käfer sowie Amphibien mit einem kleinen Steckbrief und einem allgemeinen Informationstext vorgestellt.

mde

Fazit

Ich finde das Buch sowohl von der Grundidee her als auch von den Informationen, die auf gut verständliche Art vermittelt werden,sehe gut gelungen. Die Illustrationen sind, wie schon auf dem Cover deutlich wird, wunderschön und extrem naturnah und detailgetreu. Es gibt so einiges zu entdecken und das Buch macht mit Sicherheit bei Kindern wie Erwachsene große Lust darauf, durch die benachbarten Wiesen zu streifen und selbst auf die Suche zu gehen. Geeignet ist es ca. ab 5 Jahren, wobei kleinere Kinder sich natürlich auch schon die schönen Zeichnungen anschauen können.

Christa Holtei, Hans Baltzer, Die Wiese. Ein Zoom – Bilderbuch, Beltz & Gelberg Verlag.