Ein Buch über eine wunderbare Freundschaft: „Theo & Friedrichsen. Honig geht immer“ – T. Thordsen, M. Timmer

Ein Buch über eine wunderbare Freundschaft: „Theo & Friedrichsen. Honig geht immer“ – T. Thordsen, M. Timmer

September 17, 2019 0 Von Maike

Einen besten Freund oder eine beste Freundin zu haben, das ist doch ganz wundervoll.  Man kann zusammen lachen und weinen, streiten und sich vertragen, Neues entdecken und sich auch mal zusammen langweilen. All dies tun die besten Bärenfreunde im neuen Vorlesebuch „Theo & Friedrichsen. Honig geht immer“ von Tanja Thordsen, Marc Timmer und Yayo Kawamura (Illustrationen) und wir dürfen sie dabei begleiten. [Rezensionsexemplar]

dav

Inhalt

Die beiden Bären Theo und Friedrichsen sehen sich jeden Tag. Der eine wohnt in einer Strandhütte, der andere in einem Baumhaus. Gemeinsam erleben sie die schönsten Abenteuer, an deren Ende immer klar ist: Freundschaft ist das Wichtigste.

dav

An einem leicht regnerischen Tag wollte Friedrichsen im Bett liegen bleiben und gibt vor, krank zu sein. Für seinen Freund ist aber schnell klar: der ist nicht krank, der hat Faulfieber. Und dafür hat Theo ein altes Familienrezept. Sofort macht er sich auf den Weg, um alle Zutaten zu besorgen (u.a „Möwenpuh“ – zur großen Erheiterung meiner Kinder). Und auf eine ganz eigene Art wirkt die Medizin und beide verbringen noch einen schönen Regentag im Baumhaus.  An einem anderen Tag plant Theo eine Geburtstagsüberraschungsparty für Friedrichsen, bei der es einige Hindernisse gibt, die dann aber noch wunderschön wird.

dav

Wir begleiten die beiden Bärenfreunde auf vielen weiteren Abenteuern: einmal bauen sie am Strand einen langen Graben und finden ein Holzbrett. Sie überlegen, was man damit anstellen könnte: ein Regal für Teetassen? Nein, das passt nicht. Da das Brett wunderbar auf dem Wasser schwimmt, haben die beiden eine bessere Idee. Sie versuchen, sich auf dem Brett mit den Wellen treiben zu lassen und entdecken dabei das Surfen für sich. Ein großer Spaß, auch wenn beide ordentlich nass werden und einiges über Wellen lernen. Sie lernen noch die Gegend besser kennen, nachdem die die Verfolgung eines Schmetterlinges aufgenommen haben, üben fleißig für einen Zungenbrecherwettbewerb, helfen einem gestrandeten Wal, versuchen, ein Monster im Schlafzimmer zu fangen und erleben einen schönen Tag voller Schnee und Kekse backen.

dav

Fazit

In acht verschiedenen, in sich abgeschlossenen Geschichten begleitet man Theo und Friedrichsen durch ihren Alltag. Es sind keine ganz großen, exotischen und gefährlichen Abenteuer, die die beiden erleben, aber das macht gerade den besonderen Reiz dieses wirklich liebenswerten Vorlesebuches aus. Die Geschichten sind witzig und geprägt von Freundschaft, Hilfsbereitschaft und auch von der Überwindung von Streitigkeiten. Sie haben die ideale Länge für das abendliche Vorlesen (oder natürlich auch zwischendurch mal 😉 ). Ich empfehle das Buch für Kinder ab ca. 4 Jahren. Es gibt viele farbige Illustrationen, die das Zuhören für die ganz Kleinen leichter machen. Für etwas geübtere Selbstleser ist es natürlich auch noch super.

Tanja Thordsen, Marc Timmer, Yayo Kawamura (Illustrationen), Theo & Friedrichsen. Honig geht immer, Dtv Junior Verlag, 2019.