Maus und Eichhorn – Kristina Andres

Maus und Eichhorn – Kristina Andres

Februar 6, 2020 0 Von Manon

Die große Reise ans Meer

„Vor ihrer Höhle steht eine Maus, schnuppert in die Ferne. Sehen kann sie es nicht. Aber sie weiß, es ist das Meer, das sie riecht.“

Die kleine Maus wohnt im Wald und fühlt sich dort eigentlich wohl, aber gleichzeitig spürt sie eine große Sehnsucht nach dem Meer. Sie kennt es nur aus Erzählungen und doch will sie um jeden Preis dorthin. Die Maus packt also die wichtigsten Sachen in einen Karren und zieht los. Ihr Freund Eichhorn will nicht mit, es sagt es sei nicht mutig genug und macht sich große Gedanken.

Die Maus ist derweil schon gut vorangekommen. Doch plötzlich trifft sie eine Schlange. Diese macht ihr ein unmoralisches Angebot – sie will die Maus ein Stück tragen und am Fluss am liebsten gleich verspeisen. Sie versucht, die Maus auszutricksen und behauptet, Elefanten würde sie gern essen. Die Maus jedoch kennt keine Elefanten und schließt aus der Beschreibung, dass es Nüsse sein müssen. Und so kommt es, dass sie der Schlange das Maul voller Nüsse stopft, bevor sie schnell in ihren Karren auf dem Fluss flitzt.

Ein paar Tage später fällt plötzlich Eichhorn neben ihr ins Wasser und wird sie ab da begleiten. Das Eichhorn erklärt ihr, was Schlangen wirklich essen und gemeinsam fahren sie weiter zum Meer.

Als sie endlich das Meer erreichen, sind die Beiden glücklich. Sie verbringen die Tage im Sand, sammeln Muscheln und werden Stöcke. Doch in einer heißen Nacht sehnen sich die beiden nach dem Wald. Eichhorn hat mitgedacht und beginnt eine Windfalle zu bauen, um mit dem Rückenwind flussaufwärts fahren zu können. Also fahren sie mit dem ersten großen Herbststurm, so wie der alte Enterich es gesagt hat.

Kristina Andres hat ein schönes Buch geschrieben, dass die Sehnsucht nach dem Meer und dem Unbekannten toll beschreibt. Gleichzeitig ist es auch ein Buch über eine wundervolle Freundschaft zwischen Maus und Eichhorn.

„Das Eichhorn ist das Beste, was es auf der Welt gibt!“

„Maus und Eichhorn. Die große Reise and Meer“ hat uns wirklich gut gefallen. Meine große Tochter war direkt in Aufbruchstimmung und wollte ans Meer fahren. Die Kleine mit 2,5 Jahren war von den Bildern sehr angetan, hat aber die Geschichte noch nicht verstehen können. Die Illustrationen sind detailreich, bunt und gefallen uns sehr gut.

Empfehlen würden wir „Maus und Eichhorn. Die große Reise and Meer“ aus dem Verlag Ars Edition für Kinder ab etwa vier Jahren.