Pepper Mint – Experimentierkasten und Buch

Pepper Mint – Experimentierkasten und Buch

Dezember 7, 2019 0 Von Manon

Na, wer sucht noch ein Weihnachtsgeschenk? Wir stellen euch heute etwas Tolles vor, das sowohl Kinder als auch Eltern begeistert.

Vom Kosmos Verlag haben wir ein Set und ein Buch aus der Pepper Mint Reihe bekommen und möchten euch heute gerne mehr darüber erzählen. Die Reihe richtet sich hauptsächlich an Mädchen ab acht, wir finden jedoch, dass auch Jungs sich dafür interessieren!

Pepper Mint (Mint wie MINT = Mathe, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) ist ein rothaariges Mädchen, dass uns mit einer Geschichte durch das Set begleitet. Hier geht es um eine verborgene Insel, die sie entdecken will. Um dies zu tun, muss man zunächst die Gegend zusammenbauen. Hierzu gibt es ein Heftchen mit Anleitung und Geschichte, die an der entsprechenden Stelle gelesen wird. Gleich nach dem ersten Teil folgt dann schon das erste Experiment.

Man beginnt damit, in die Geschichte einzutauchen und Peppers Hütte aufzubauen. Bereits das hat meiner Tochter gut gefallen. Die Bilder sind in der Anleitung nicht ganz optimal zu erkennen, aber mit ein bisschen ausprobieren schafft man alles.

Peppers Sonnenuhr, die wir bisher nicht ausprobieren konnten.

Darauf folgen spannende Experimente, die Pepper durchführt um in ihrer Geschichte zu bestehen. Unter anderem baut man aus fertig gestanzten Holz und Pappteilen eine Sonnenuhr, einen Vulkan mit Solarrad, man kann eine Solarzelle laden und Salzwasser filtern. Zusätzlich benötigt man ein paar Sachen, wie Schere, Kleber oder eine Uhr. Grundsätzlich kann man aber direkt starten.

Nach jedem Experiment geht die Geschichte weiter und man erfährt, was Pepper erlebt. Wir wollen euch aber nicht zu viel vorwegnehmen. Daher hier nur noch unsere absolute Empfehlung für das coole Set. Meine Tochter ist erst 6 und hat schon recht viel mit Unterstützung machen können, ältere Kinder können dann die Anleitung auch alleine bewältigen.

Von Pepper Mint gibt es auch Bücher. Eins davon haben wir ebenfalls bekommen. In „Pepper Mint und das verrückt fantastische Forscherbuch“ von Babette Pribbenow ist Pepper im Dschungel bei ihrem Onkel und ihrer Tante zu Besuch.

Pepper kennt sich bereits gut im Dschungel aus und ihr Onkel stellt sie immer wieder vor schwierige Rätsel. Doch diesmal ist etwas merkwürdig. Peppers Onkel ist verschwunden und es gibt keinerlei Hinweise! Nur Pepper weiß, dass er in Gefahr ist und zieht los, ihn zu suchen. Unterwegs findet sie immer wieder Päckchen, die ihr Onkel für sie verteilt hat. In jedem befindet sich entweder ein Rätsel oder ein Experiment – wenn man dieses löst, erfährt man, wo man weiterlesen muss. Ich habe diese Bücher als Kind geliebt! Ob Pepper ihren Onkel wohl wiederfinden kann und alles gut ausgehen?

Das Buch empfehlen wir für Kinder ab 8 Jahren für fitte Leser. Man braucht einiges an Zubehör, das man aber alles im normalen Supermarkt bekommt.

Insgesamt sind die Artikel aus der Pepper Mint Reihe wirklich toll gestaltet und haben uns in der Familie sehr gut gefallen. Das Buch ist spannend und ich selbst habe es auch mit Begeisterung gelesen. Man muss aber bereit sein, zwischendrin ein paar Experimente durchzuführen. Ein tolles Geschenk zu Weihnachten oder zum Geburtstag für Kinder ab der 2. Klasse!

„Pepper Mint und das Abenteuer auf der geheimen Insel“ sowie „Pepper Mint und das verrückt fantastische Forscherbuch“ (Babette Pribbenow) sind im Kosmos Verlag erschienen.