Herbstanfang – Die kleine Buche und ihre Freunde

Herbstanfang – Die kleine Buche und ihre Freunde

September 22, 2019 1 Von buchkinder

Eine Geschichte über eine kleine Buche mit vielen Sachinformationen und CD

Langsam werden draußen die ersten Blätter gelb. Es wird auch kälter, aber aktuell haben wir noch recht schönes Wetter. Unser Garten ist Lebensraum für diverse Tiere, wir haben schon Igel und Eichhörnchen entdeckt. Während die Natur sich um einen herum so verändert Zumindest hier bei uns ist gerade die Zeit, wo wir gleichzeitig viel über die Natur lesen und Fragen der Kinder beantworten.

Dafür passt die ganze Reihe vom Arena Verlag sehr gut. Sie beantwortet alle wichtigen Fragen der Kinder. Dadurch, dass das Buch wie eine Geschichte erzählt wird, ist es auch zum Vorlesen angenehm. Die Entwicklung des jeweiligen Tieres oder in diesem Fall der Buche wird im Lauf des Jahres geschildert. Zwischendurch werden immer wieder Fragen gestellt, um an das selbst denken der Kinder zu appellieren. Das finde ich sehr gut gelöst. Die Frage wird im Anschluss direkt vom Buch beantwortet.

In dem Buch über die kleine Buch von Friederun Reichenstetter und Hans – Günther Döring erfährt man nicht nur etwas über die Buche. Auch die vielen Tiere des Waldes bekommen ihren Schauplatz und man sieht uns liest, was im Wald alles passiert.

Das Buch ist hübsch illustriert und wir schauen es gerne gemeinsam an. Die Zweijährige betrachtet begeistert die Bilder, die Sechsjährige hört mit Vorliebe die CD, auf der der Text vorgelesen wird. Ich finde dadurch eignet sich das Buch auch zum Selberlesen oder zumindest Mitlesen. Wir haben auch noch andere Bücher aus der Reihe vom Arena Verlag und mögen sie sehr!

Das Buch „Die kleine Buche und ihre Freunde“ von Friederun Reichenstetter und Hans-Günther Döring ist im Arena Verlag erschienen. Es wurde uns kosten – und bedingungslos für eine Rezension zur Verfügung gestellt.