Herr Beethoven macht Musik – Marko Simsa

Herr Beethoven macht Musik – Marko Simsa

März 6, 2020 0 Von Manon

In diesem Jahr feiert die Musikwelt ein ganz besonderes Ereignis. Ludwig van Beethoven hätte vor Kurzem seinen 250. Geburtstag gefeiert. Mit vielen verschiedenen Veranstaltungen, Sendungen und Büchern wird auf einen großartigen Künstler aufmerksam gemacht.

So kam es, dass auch in der „Sendung mit der Maus“ eine Episode zu Beethoven gezeigt wurde, welche meine Töchter sehr begeistert hat. Kurz darauf entdeckte ich dieses wunderbare Bilderbuch aus der Feder von Marko Simsa.

Was passiert in der Geschichte?

Herr Beethoven ist hier in der Geschichte ein Löwe, der gerade neu in ein Haus in Wien gezogen ist. Die Bewohner der Straße, allerhand Tiere, sind aufgeregt und gespannt – besonders als aus allen Fenstern und Türen laute Musik schallt.
Am nächsten Morgen stehen die Fuchskinder bei ihm vor der Tür. Sie wünschen sich Musik von ihm. Der Löwe steht mit einem Hörrohr am Fenster, wie auch in der Realität. Beethoven war bereits in jungen Jahren schwer hörgeschädigt – was seine Musik umso beeindruckender macht. Für die Fuchskinder spielt der Löwe nun einen Tanz und sie stellen fest, dass er gar nicht so grimmig ist, wie er aussieht.

In den nächsten Tagen kommen allerhand Tiere zu Herrn Beethoven und für all diese Tiere spielt er eine passende Musik. Die Eule hört die wunderschöne Mondscheinsonate, der Affe das Stück vom Königsfloh, und Elise Stachelschwein natürlich für Elise. Im Buch ist jeweils die passende Nummer zur CD vermerkt, um sich das Stück an der richtigen Stelle anhören zu können. Besonders gut gefällt uns hierbei, dass es sich um komplette Sätze handelt und nicht gekürzt wurde.

Das Buch selbst ist mit hübschen kindlichen Illustrationen gefüllt und sehr süß gezeichnet. Es ist sehr farbenfroh, was uns wirklich gut gefällt. Vorne gibt es noch eine Infoseite zu Beethoven, die die wichtigsten Informationen preisgibt.

Die Kinder lauschen beeindruckt den schönen Klängen und lassen sich nicht davon abbringen, die Musik immer wieder anzuhören. Auf der CD ist allerdings nicht nur die Musik, sondern tatsächlich auch die ganze Geschichte – von Marko Simsa selbst gesprochen. Diese Version begeistert uns ganz besonders und meine Tochter hat sich das Buch schon sehr häufig angehört. Ein kleines Manko sehen wir hier leider in der Modernität. Viele Familien haben kein passendes Abspielgerät mehr und können dadurch mit dem Buch zunächst nichts anfangen. Wir würden uns hierfür vom annette betz Verlag eine Option zum Download oder Streamen wünschen.

Insgesamt sind wir allerdings begeistert von Herrn Beethoven und empfehlen das Buch an alle Familien weiter – egal ob musikbegeistert oder nicht. Es ist ein Highlight in unserem Regal! Kinder ab etwa vier Jahren haben Freude an der Geschichte und Musik.

„Herr Beethoven macht Musik“ von Marko Simsa, Birgit Antoni und Anna-Lena Kühler ist bei annette betz im Verlag Überreuter erschienen.