Käpt’n Sharky, Hase Felix, Pferdefreunde und Co. – Kindershirts von Spreadshirt mit Motiven aus dem Coppenrathverlag

Käpt’n Sharky, Hase Felix, Pferdefreunde und Co. – Kindershirts von Spreadshirt mit Motiven aus dem Coppenrathverlag

Januar 26, 2020 1 Von Maike

[unbezahlte Werbung] Wie läuft bei euch der Kleidungskauf für die Kinder aus? Sucht ihr alleine aus, was in den Kleiderschrank kommt? Trefft ihr online eine Vorauswahl und lasst die Kinder drüber schauen oder geht ihr zusammen ins Geschäft und die Kinder schauen, was ihnen gefällt. Hier war schon relativ früh, irgendwann kurz nach dem zweiten Geburtstag klar, dass ich nicht mehr viel dabei alleine aussuchen kann. Die Kinder wollten sich vor allem bei Oberteilen selbst aussuchen, was sie im Kleiderschrank haben und was sie dann morgens anziehen. Mir war es recht, es ist doch schön, wenn sie selbst entscheiden wollen.

Bei der Auswahl war schnell klar, wie ein gewünschtes Oberteil auszusehen hat: bitte nicht farblos und langweilig! Am besten sollte vorne oder auf dem ganzen Shirt verteilt auch ein Motiv drauf sein. Ich weiß, dass viele Eltern bei Kleidungswünschen dieses Art manchmal verzweifeln. Man hatte es sich doch so schön vorgestellt mit den hübschen pastellfarbenen oder gestreiften Oberteilen aus den verschiedenen Katalogen, die so ins Haus trudeln. Aber an erster Stelle sollen sich ja die Kinder damit wohlfühlen. Und wenn es dann den Eltern auch interessiert, umso besser.

Da wir sowieso große Fans des Coppenrathverlages mit den Helden Hasen Felix, Käpt’n Sharky und Co. sind, die mich zum Teil selbst schon seit 25 Jahren begleiten, durften wir vier Shirts der Marke „Spreadshirt“ testen. Diese sind mit Motiven aus diesen Reihen bedruckt und gefallen Eltern und Kind! 😉

Wie uns die Shirts gefallen

Die beiden Mädchen aus der einen Buchkinderfamilie haben sich für einen beerefarbenen Hoodie aus der Reihe „Pferdefreunde“ sowie ein dunkelblaues T-Shirt mit einem aufgedruckten Hasen Felix entschieden. Die Kleine trägt den Pullover in der Größe 110/116. Die Doppelgröße entspricht eher der 116, aber durch die Bündchen ist er auch jetzt schon für sie gut tragbar und sie wird auf jeden Fall lange etwas davon haben. Was auch gut ist, denn der Pulli wird jetzt schon heiß geliebt. Innen ist er etwas weich angeraut und so auch in der kälteren Jahreszeit gut tragbar.

Die Große trägt das Hase Felix Shirt in der Größe 134/40. Auch hier fällt es durch die Doppelgröße etwas groß aus, aber dadurch wird es im Sommer auch definitiv noch passen. 😉 Das T- Shirt ist aus einem dünneren Stoff, wie es für Sommer- Shirts so üblich ist.

Die beiden Jungs aus der anderen Buchkinderfamilie haben sich beide für Käpt’n Sharky entschieden. Der Große hat sich ein graues Langarmshirt mit Piratensäbeln und Hai- Motiv ausgesucht. Hier ist der Stoff auch eher dünn und somit prima für den kommenden Frühling und für kalte Sommerabende geeignet. Der Kleine liebt sein dunkelblaues Piratenschiff- Shirt, das er in 110/116 trägt und das auch größengerecht ausfällt, jetzt schon. Die Motive sind aufgedruckt und sehen schön aus.

Wer kein Freund von Käpt’n Sharky ist, sondern eher zur Prinzessin Lillifee– Fraktion gehört, wird definitiv auch fündig. Viele süße Motive mit der kleinen Prinzessin und ihren tierischen Freunden lassen hier auch sicherlich die Herzen höher schlagen. Was wir richtig gut finden: die Shirts sind alle mit dem Öko- Tex Label Standard 100 ausgezeichnet. Eine wichtige Sache, gerade bei Kinderkleidung.

Beutel, Tassen: Was es sonst noch so gibt

Spreadshirts bietet nicht nur Kleidung für Kinder mit den Aufdrucken von Felix, den Pferdefreuden und Co., es gibt auch zahlreiche Accessoires mit den bekannten Motiven. Ihr findet dort hübsche Tassen und Turnbeutel sowie Stoffbeutel, die auch für Erwachsene gut etwas als Einkaufstasche hermachen.

Seid ihr neugierig geworden? Ihr bekommt mit dem Rabattcode „BUCHKINDER15“ bis zum 16.02.2020 einen Rabatt von 15% auf eure Bestellung von Artikeln mit Coppenrathmotiv ! 🙂

Wie gefallen euch die Sachen? Wir freuen uns über euer Feedback! Eure Manon und Maike