„Lieselotte. Lustige Bauernhofgeschichten zum Vorlesen“

„Lieselotte. Lustige Bauernhofgeschichten zum Vorlesen“

Juli 22, 2020 0 Von Maike

Ihr kennt bestimmt die Kuh Lieselotte, die seit über zehn Jahren auf dem Hof der Bäuerin allerhand anstellt? Meine Kinder und ich lieben die Bilderbücher von Alexander Steffensmeier sehr. Umso mehr haben wir uns gefreut, dass Ende Mai eine TV- Serien über die lustige Kuh, die verrückten Hühner und alle anderen liebenswerten Bauernhoftiere gestartet ist. Als ich gehört habe, dass auch neue Bücher (und Hörspiele) dazu auf den Markt kommen, war ich ehrlich gesagt ein bisschen skeptisch. Andere Illustrationen und Lieselotte als längere Vorlesegeschichten anstatt als Bilderbuch? Kann das funktionieren? Aber klar doch! „Lieselotte. Lustige Bauernhofgeschichten zum Vorlesen“ wird hier nun genauso gemocht, einfach als Ergänzung zu den Bilderbüchern.

Das Vorlesebuch zur Serie

In acht Geschichten taucht man direkt ab in die Welt des kleinen und beschaulichen, aber auch etwas verrückten Bauernhofes. Einige der Episoden kennt man vielleicht schon aus den Lieselotte- Bilderbüchern, andere sind neu – aber ebenso witzig. Damit allen das besondere Freundschaftsverhältnis zwischen der Kuh und dem Postboten klar wird, startet das Buch natürlich mit „Lieselotte lauert“. Denn die eigentlich sehr liebe Kuh hat für sich ein lustiges Spiel entdeckt: immer, wenn der Postbote mit seinem Rad auf den Hof kommt, versteckt sich die Kuh irgendwo und springt dann mit einem lauten „Muh!!“ hervor. Der Postbote hat deswegen Angst vor ihr und denkt, dass sie ihn nicht mag. Zum Glück kann sich alles noch Aufklären und sie findet sogar eine neue Berufung, und zwar als Postkuh, die ihren neuen Freund bei seinen Touren begleitet.

Aber die Kuh ist nicht nur am Arbeiten, sie macht auch Urlaub, feiert ihren Geburtstag mit einer Überraschungsparty und kann an einem Abend einfach nicht gut einschlafen. Neu war für uns die Geschichte, in der Lieselotte auf die Gruselmaschine trifft, die bei der Bäuerin in der Stube steht und nachts ganz gruselig rot leuchtet. Lieselotte traut sich mutig dorthin, weil sie die Bäuerin in Gefahr sieht. Und zum Glück kommen die anderen Tiere ihr auch zur Hilfe, obwohl sich letztendlich zeigt, dass es keinen Grund zur Sorge gab. Meine Kinder lieben vor allem die Geschichte, in der es ein Hosenunglück beim Postboten gibt. Aus Versehen reißt die Kuh ihrem Kollegen ein Loch in die Hose, so dass man seine Dionsaurierunterhose sieht. Also muss der Postbote schnell nachhause, ohne von jemandem gesehen zu werden. Klar, dass die Kuh dabei hilft -ein großer Spaß!

Das Hörspiel zur Serie

Das Hörspiel zur TV- Serie haben wir seit ein paar Tagen und schon zig Mal durchgehört – ich habe irgendwann gar nicht mehr mitgezählt. 😉 Es ist aber auch wirklich sehr süß gemacht – sehr sympathisch erzählt und gesprochen, mit den Originalstimmen aus der Serie. Bei der ersten Folge der Geschichtensammlung sind vier Episoden dabei: „Lieselotte lauert“, „Lieselotte hat Schluckauf“, „Lieselotte sucht“ und „Lieselotte und das Hosenunglück“ – insgesamt mit einer Länge von 40 Minuten. Beim Lied zu Beginn der CD muss man aber etwas aufpassen, denn es besteht absolute Ohrwurmgefahr. Die Kinder singen es momentan den ganzen Tag und ich bekomme es auch nicht mehr aus dem Kopf. 😉

So hat es uns gefallen

Egal, ob man die freundliche Kuh schon durch die Bilderbücher kennt, sie durch die TV- Serie entdeckt hat oder noch ein absoluter Lieselotte- Neuling ist: die Geschichten sind einfach witzig und herzallerliebst zum Vorlesen. Die Länge ist hier ideal für die Gute- Nacht- Geschichte am Abend oder einfach mal zwischendurch. Die Illustrationen sind im gleichen Stil wie die Serie und auch sehr nett anzuschauen – auch wenn mir die „Originale“ hier immer noch besser gefallen. Aber da heran zu kommen, ist auch sehr schwierig. Ab besten schaut man sich über Tag die Bilderbücher von Lieselotte an und liest abends ein oder zwei schöne Geschichten aus diesem Buch vor. Wir empfehlen Hörspiel und Buch für Kinder ab 3 – 4 Jahren.

Fee Krämer (nacherzählt), Lieselotte. Lustige Bauernhofgeschichten zum Vorlesen, basierend auf den Originalbüchern von Alexander Steffensmeier, Sauerländer Verlag 2020.