Spannende Rätsel für Kinder – „Escape Stories. Die geheimnisvolle Grabkammer“

Spannende Rätsel für Kinder – „Escape Stories. Die geheimnisvolle Grabkammer“

September 4, 2020 0 Von Maike

Wart ihr schonmal in einem Escaperoom oder habt ein Spiel gemacht, bei dem es darum ging, Rätsel zu lösen und aus einem geheimnisvollen Raum zu entkommen? Falls ja, dann wisst ihr, wie faszinierend das Ganz ist! Mittlerweile gibt es auch schon einige Produkte für Kinder im Grundschulalter, die richtig cool gemacht sind!! „Escape Stories. Die geheimnisvolle Grabkammer„* von Bill Doyle und Sarah Sax ist eins davon – sobald man das Buch öffnet, gibt es kein Zurück und man muss aus dem Buch entkommen!

So funktioniert das Escape- Buch

Das Ziel ist also klar, man muss aus dem Buch -ähm, aus der altägyptischen Grabkammer – entkommen. Doch wie kann das gelingen? Indem man liest, malt, reißt (ja, das Papier), faltet und rätselt, und das auf 180 Seiten. Man kann insgesamt drei Spielvarianten wählen, die einen direkt in das Buch bzw. in die spannende Geschichte hinein bringen. Möchte man ein großer Pharao werden, ein Archäologe oder ein Pyramidenarbeiter? Diese Entscheidung bringt auf jeden Fall Abwechselung in das Spiel und so ist es auch insgesamt dreimal spielbar.

Mal muss man grässlichen Schlangen und Untieren entkommen, Skorpionstiche heilen, Hieroglyphen entschlüsseln und schreiben oder den richtigen Weg aus Geheimgängen finden. Wenn man eine Sache geschafft hat, darf man weiter blättern. Das allerdings in den wenigsten Fällen auf die direkt folgende Seite. Man springt oft kreuz und quer durch das Buch, vor und zurück, je nachdem, welche Lösung man genommen hat oder ob man das Rätsel gelöst hat.

So gefällt es uns

Kinder ab 8 Jahren haben bei diesem spannenden und auch sehr lehrreichen Abenteuer bestimmt eine Menge Spaß. Mir gefällt zum einen sehr gut, dass man „so ganz nebenbei“ viel über das alte Ägypten lernt. Wie waren die dortigen Herrschaftsstrukturen, welche Gesellschaftsteile gab es, an welche Götter glaubten die Menschen und wie macht man eigentlich Mumien? Wenn man sich durch dieses Escape- Abenteuer durchgearbeitet hat, ist man sicher ein Ägypten- Profi. Die Geschichte und die Beschäftigungsmöglichkeiten sind temporeich und vielfältig. Es gibt recht viele Aufgaben, die mit zeichnen zu tun haben, das sollte also auf jeden Fall etwas gemocht werden.

Euch gefällt das Buch? Dann: Pin it!

Bill Doyle und Sarah Sax, Escape Stories. Die geheimnisvolle Grabkammer, Loewe Verlag 2020, 12,95€

Wir haben das Buch als Rezensionsexemplar vom Verlag erhalten.

*Links, die mit einem * versehen sind, sind Affiliate- Links zu Amazon. Für euch bleibt alles gleich, wir verdienen eine kleine Kleinigkeit dabei.