Vorsicht WILD! Löwenmut tut gut – Sebastian Grusnick &Thomas Möller

Vorsicht WILD! Löwenmut tut gut – Sebastian Grusnick &Thomas Möller

Dezember 18, 2019 0 Von Manon

Max ist neun Jahre alt, gerade frisch umgezogen und wohnt mit seiner kleinen Schwester Lotte und seinen Eltern in einer neuen Stadt. Die neue Schule gefällt ihm überhaupt nicht, direkt an seinem ersten Schultag dort wurde er furchtbar ausgelacht, weil er vor Aufregung Schluckauf bekam. So ist Max todunglücklich und beschämt und würde am Liebsten wieder zurückziehen. Max Papa ist häufig unterwegs zu Dienstreisen und so kommt es, dass er kurz vor Max Geburtstag in Japan war.
Man muss wissen, Max wünscht sich zum zehnten Geburtstag nichts sehnlicher als einen Hund, der Sputnik heißen soll. Als er dann aber am Tag aller Tage sehnsüchtig in die Geschenkkiste greift, fühlt er kein weiches Fell sondern Metall! Ohje, das kann kein Hund sein…
Max ist sehr enttäuscht, als er einen Roboterhund aus dem Karton zieht. Der Hund kann zwar vieles was echte Hunde können, ist aber nicht das, was Max sich gewünscht hat, auch wenn Papa eine Tierhaarallergie hat und daher ein echter Hund nicht in Frage kommt.

Als dann eines Morgens plötzlich eine Holzkiste in seinem Zimmer steht, traut Max seinen Augen kaum. Die Holzkiste spricht und ruft „Lass mich hier raus!“ Vorsichtig schaut Max hinein und weiß nicht, was er sagen soll. Ein sprechender, tierischer Freund mit großer Mähne springt ihm entgegen!
Max ist beeindruckt. Aber wohin nun mit dem Löwen? Er steckt ihn in seinen Rucksack und nimmt ihn mit in die Schule. Und da nimmt das Schicksal seinen Lauf – einerseits hilft der Löwe Max in vielen Situationen, andererseits wundern sich bald die anderen, warum Max so viele merkwürdige Geräusche macht und beim Ausflug im Zoo plötzlich verschwindet.
Als Yannik, der Klassenrüpel ihm langsam auf die Schliche kommt, wird es brenzlig. Doch es zeigt, sich wer in Notsituationen zu einem hält und wer nicht und so entdeckt Max plötzlich seinen Löwenmut.

Das Buch von Sebastian Grusnick und Thomas Möller gibt der Kinderfigur Leo – Löwe des Kindermagazins der Zeit eine eigene Geschichte. Illustriert wurde „Vorsicht WILD!“ im Comicstil von Nikolai Renger. Die Illustrationen gefallen uns gut – es dürften auch noch ein paar mehr sein. Das Buch richtet sich an Kinder ab etwa 8 Jahren, das finden wir sehr passend. Ich habe es meiner vierten Klasse vorgelesen, die viel Spaß daran hatte.

Besonders gut hat uns gefallen, dass auch eine weibliche Figur eine wichtige Rolle übernimmt, die von Greta, Max Freundin. So gibt es keine typischen Rollenbilder, wie man sie von früher kennt – denn Greta ist groß, mutig und fegt jeden aus dem Weg, der nicht fair ist. Gleichzeitig kümmert sie sich um ihre kleine Schwester und häufig auch um Max.

„Vorsicht WILD! – Löwenmut tut gut“ von Sebastian Grusnick und Thomas Möller ist im Dressler Verlag erschienen.