„Die kleine Hexe. Winterzauber mit Abraxas“ – Ottfried Preußler, Daniel Napp

„Die kleine Hexe. Winterzauber mit Abraxas“ – Ottfried Preußler, Daniel Napp

Januar 3, 2021 0 Von Maike

Habt ihr als Kind auch schon die Abenteuer der kleinen Hexe gelesen, die in einem sprechenden Raben ihren besten Freund hat und so gerne zu den anderen Hexen dazu gehören würde? 1957 ist die erste Ausgabe des Klassikers von Ottfried Preußler erschienen und hat seitdem schon so viele Kinder verzaubern können. Diesen Herbst ist mit „Die kleine Hexe. Winterzauber mit Abraxas„* ein Auszug aus dem Buch als Bilderbuch neu herausgegeben worden, ganz wundervoll illustriert von Daniel Napp. Für Kinder ab 4 Jahren ein wirkliches Bilderbuchhighlight zum immer wieder Zuhören und Anschauen.

Ein Wintertag bei der kleinen Hexe

Ein Winterausflug ins Dorf

Die kleine Hexe sitzt in ihrem Häuschen und lernt fleißig im großen Hexenbuch – soll sie sich doch bis zur nächsten Walpurgisnacht als gute Hexe beweisen. Doch irgendwann war das viele Lernen einfach nur öde und sie sehnte sich nach etwas frischer Luft und Bewegung. Da es draußen eisig kalt ist, zieht sie sich warm an, schnappt sich den Besen und fliegt zum nächsten Dorf.

Weil ihr doch kalt geworden ist, vertritt sie sich ein wenig die Beine und geht auf den Markt, wo sie an einem Stand mit Esskastanien vorbei kommt. Ein Mann steht dort hinter einem heißen Ofen und röstet die Kastanien. Trotz der Hitze des Ofens friert er bitterlich an den Füßen und der Nase. Obwohl die Hexe kein Geld dabei hat, gibt er ihr ein paar Kastanie ab. Als diese bemerkt, wie er wegen der Kälte leidet, hext sie heimlich etwas, das ihm hilft. Auf einmal ist ihm nicht mehr kalt und auch seine Hände verbrennt er nicht mehr am heißen Maroni- Ofen.

Fastnacht bei Mensch und Tier

Auf dem Rückweg sieht die kleine Hexe eine Scharr verkleideter Kinder, Cowboys, Teufelchen und auch Hexen. Es ist Fasnacht! Beim Abflug schenkt die kleine Hexe den Kindern Süßigkeiten, die vom Himmel fallen und erzählt zuhause ihrem Rabenfreund Abraxas davon. Der rät ihr, den Kältezauber des Maronimannes auch bei ihnen anzuwenden und schon geht es für beide – nun nicht mehr frierend – nach draußen. Die kleine Hexe hat nämlich schon wieder eine neue Idee. Warum sollten nur die Kinder Fastnacht feiern, das wäre doch auch etwas für die Waldtiere!

Alle Tiere folgen ihrer Einladung und freuen sich auf die Fasnachtsfeier. Und da man sich dafür auch verkleiden muss, ist nun die kleine Hexe erneut mit Zaubereien an der Reihe. Das Reh bekommt Hasenohren, die Eichhörnchen Flügel, die Mäuse wachsen groß wie Kaninchen und der Fuchs bekommt aus Sicherheitsgründen einen Entenschnabel. Und so feiern alle bis spät in den Abend ein tolles Fest mit viel Essen, an dessen Ende alle Tiere natürlich wieder in ihre normale Gestalt gehext werden. Und alle nehmen sich vor: das machen sie im nächsten Jahr wieder!

Ein zauberhaftes Bilderbuch der kleinen Hexe

Dass die Geschichten rund um die kleine Hexe und ihren treuen Raben Abraxas einfach liebenswert sind und in jedes Kinderzimmer gehören, muss ich wahrscheinlich kaum jemandem erzählen. Dieses Bilderbuch mit den wundervollen, nostalgisch anmutenden Illustrationen von Daniel Napp ist nun aber etwas ganz Besonderes. Man mag sich gar nicht satt sehen an den schönen Winterlandschaften mit den vielen kleinen Details, den liebenswerten Figuren und den witzigen Tieren mit ihren Verkleidungen. Der Textauszug aus „Die kleine Hexe“ ist auch einfach schön gewählt, weil hier so viele deutlich wird, was sie auszeichnet: ihre Hilfsbereitschaft, die guten Ideen und auch ein wenig das Unkonventionelle. Wir empfehlen das wunderschöne Bilderbuch für Kinder ab 4 Jahren, aber auch für größere ist es mit Sicherheit noch sehr schön zu lesen und anzuschauen.

Euch gefällt das Buch? Dann: Pin it!

Ottfried Preußler, Susanne Preußler-Bitsch, Daniel Napp (Illustration), Die kleine Hexe. Winterzauber mit Abraxas, Thienemann Verlag 2020.

Das Buch wurde uns vom Verlag für eine Rezension zur Verfügung gestellt.

Wenn ihr das Buch online bestellen wollt, aber den Buchhandel vor Ort fördern wollt, schaut mal hier. 🙂

*Affiliate- Link. Für euch bleibt alles gleich, wir bekommen eine klitzekleine Vergütung.