Eine wunderschöne Gute – Nacht – Geschichte:  „Arlo kann nicht schlafen“ von Catherine Rayner

Eine wunderschöne Gute – Nacht – Geschichte: „Arlo kann nicht schlafen“ von Catherine Rayner

Juni 16, 2022 0 Von buchkinder

Kennt ihr diese Tage, an denen ihr oder eure Kinder abends im Bett liegt und die Augen wollen einfach nicht zufallen? Ihr dreht euch im Bett hin und her und der Schlaf will und will nicht kommen. Genau so geht es Löwe Arlo in diesem einfühlsamen Buch von Catherine Rayner.

„Arlo kann nicht schlafen“* ist ein ganz wundervolles Bilderbuch über den Löwen Arlo der einfach absolut nicht einschlafen kann. Immer ist etwas störend, die Nacht zu kalt, die Sonne zu heiß, das Gras zu pieksig oder die anderen zu laut. Arlo versucht und versucht in den Schlaf zu finden, denn als Löwe muss er sich gut ausruhen. Er beklagt sich gerade lauthals über seinen müden Zustand, als Eule über ihm vorbeifliegt. Sie schlägt ihm vor, ihr wunderbares Gutenachtlied vorzusingen und der Löwe ist einverstanden. Das Lied beruhigt und erinnert den Körper daran, was er tun muss, um zur Ruhe zu kommen. Und als Arlo an die wunderschönsten Orte denkt und daran, wie er hohe Berge besteigt oder durch Flüsse watet, wird seine Atmung langsamer und er kuschelt sich in Gedanken an seine Familie und schläft ein.

Am nächsten Morgen weckt ihn die heiße Sonne und Arlo ist voller Energie. Er läuft direkt zu Eule und berichtet begeistert von seinem Erfolg. Doch er vergisst, dass Eulen tagsüber schlafen und weckt sie aus Versehen auf! Zum Glück kennt er nun wunderschönes Einschlaflied und kann die Eule zurück in ihren Traum singen. Als sie gemeinsam zum Einbruch der Nacht über das gelungene Nickerchen jubeln wecken sie dadurch allerdings das Löwenrudel auf…

Die Illustrationen in diesem Buch sind wunderbar schöne Zeichnungen von Catherine Rayner, die das Buch lebendig werden lassen. Die Farben passen gut zum Lebensraum des Löwen und man kann beispielsweise die Hitze und die Gedanken von Arlo geradewegs mitfühlen. Wunderschön finden wir auch die Idee, ein Schlaflied einzubauen. Hier gibt es zwar keine vorgegebene Melodie, der Text passt aber auf viele bekannte Lieder und lässt sich auch ganz frei unkompliziert singen. Meiner Tochter gefällt es besonders, dass das Lied dadurch nicht jedes Mal genau gleich ist, sondern immer wieder etwas anders. Natürlich kann man ihn aber auch vorlesen!

Wir empfehlen das wunderschöne Bilderbuch aus dem Knesebeck Verlag für Kinder ab etwa drei Jahren.

Das Buch wurde uns vom Verlag für eine Rezension zur Verfügung gestellt.

Oben im Text haben wir einen Affiliate-Link* zu Amazon eingefügt.
*Affiliate- Link. Für euch bleibt alles gleich, wir bekommen eine klitzekleine Vergütung.

Catherine Rayner, Arlo kann nicht schlafen, Knesebeck Verlag 2022

Please follow and like us: