Witzige Bücher im Comicstil von Ryan T. Higgins

Witzige Bücher im Comicstil von Ryan T. Higgins

Oktober 11, 2020 0 Von Manon

Es gibt so Bücher, da sieht man schon am Cover und Titel, dass sie großartig sein müssen. So ging es uns bei „Wir essen keine Mitschüler“ von Ryan T. Higgins. Das Buch aus dem Windy Verlag zeigt T. Rex Penelope, die sabbernd einen Schuh vermutlich ausgespuckt hat. Der Gesichtsausdruck ist toll getroffen und der witzige Zeichenstil zieht sich durch das gesamte Bilderbuch. Auch das zweite Buch um Penelope Rex „Wir rocken die Mitschüler“ gefällt uns wirklich ausgesprochen gut.

„Wir essen keine Mitschüler“ – Inhalt

Penelope Rex ist sehr aufgeregt – denn sie geht zum ersten Mal in die Schule! Sie macht sich in ihrem Kinderzimmer Gedanken, ob die Mitschüler wohl nett sind und wie viele Zähne sie wohl haben. Doch als sie dann tatsächlich zum ersten Mal ihr Klassenzimmer betritt, ist sie baff – ein großer Haufen Kinder, den Penelope direkt verspeist.
Die Lehrerin ist sauer und schimpft „Wir essen keine Mitschüler! Ausspucken! Sofort!“ und Penelope gehorcht. In der Pause versucht sie, Freunde zu finden, doch sie war schnell einsam. Sie gibt sich wirklich große Mühe, keine Kinder mehr zu fressen, doch es ist sehr schwierig für sie.

Eines Tages versucht sie, sich mit Goldfisch Walter anzufreunden – doch gerade, als sie ihren Finger in sein Glas streckt, passiert etwas, womit sie nicht gerechnet hatte! Goldfisch Walter beißt zu!
Ob Penelope nach diesem Schock wohl noch einmal Kinder gefressen hat? Ihr könnt es euch denken… 🙂

„Wir rocken die Mitschüler“ – Inhalt

Auch das andere Buch des Autors hat eine witzige Geschichte. Penelope Rex ist mittlerweile in ihrer Klasse gut integriert und beliebt und spielt zusammen mit den anderen Kindern. Am Liebsten macht sie aber Musik. Sie singt und spielt Gitarre und liebt es abzurocken.
Eines Tages erzählte Frau Nudelmann, die Lehrerin von einem Talentwettbewerb in der Schule und Penelope ist begeistert! Sie nimmt all ihren Mut zusammen und trägt sich ganz oben auf der Liste ein und erzählt allen begeistert von ihrem Plan.
Doch als sie dann bei der Probe endlich auf der Bühne steht, passiert es. Penelope bekommt Angst und traut sich absolut nicht. Sie bringt keinen Ton heraus! Wie sie das Problem gemeinsam mit ihren Freunden lösen wird? Das erfahrt ihr im Buch!

Unsere Meinung zu den beiden Büchern

„Wir essen keine Mitschüler“ ist im Comic – Stil geschrieben und illustriert. Erstleser können das Buch bereits selbst lesen und haben viel Freude an den Sprechblasen und unterschiedlichen Schriftarten und – größen. Die Illustrationen sind herrlich, wir mussten selten so viel bei einem Bilderbuch lachen. In einer Szene hat Penelope keinen Appetit und bringt gerade mal 52 Burger herunter. Meine Kinder waren begeistert und haben sich kaputt gelacht. Wirklich die ganze Familie war beteiligt und hatte viel Spaß mit diesem wundervollen Buch aus der Feder von Ryan T. Higgins. Wir empfehlen das Buch für Kinder ab fünf Jahren, besonders passend ist es aber natürlich pünktlich zur Einschulung.

„Wir essen keine Mitschüler“ und „Wir rocken die Mitschüler“ von Ryan T. Higgins sind im Windy Verlag erschienen. Die Bücher wurden uns für eine Rezension zur Verfügung gestellt.