„Ich bin gar nicht müde! sagt der kleine Dachs“ – Constanze von Kitzing

„Ich bin gar nicht müde! sagt der kleine Dachs“ – Constanze von Kitzing

Juli 28, 2019 1 Von Maike

Ich mag ja Bücher, bei denen ich sofort denke „Woher kennen die bloß meine Kinder?“. 😉 Bei „Ich bin gar nicht müde, sagt der kleine Dachs“ von Constanze von Kitzing war das sofort der Fall, denn das Zubettgehen gestaltet sich hier oft ähnlich wie bei der liebenswerten Dachsfamilie. Man stellt sich das zuerst so einfach vor: das Kind bzw. die Kinder sind nach dem Abendessen müde, dann geht man in Richtung Badezimmer, macht alle fertig und es geht in Richtung Bett. Dann liest man noch eine Geschichte vor, sagt „Gute Nacht“ und alle schlafen innerhalb von 5 Minuten friedlich ein. Das funktioniert bei euch im wirklich Leben nicht? Hier auch nicht, noch nie! Aber für mich ist das mittlerweile ok, auch weil ich weiß, dass es anderen ebenso geht.

dav

Der kleine Dachs war den ganzen Tag draußen unterwegs, aber am Abend muss er dann doch so langsam in den Bau kommen. Zuhause soll er seine Sachen aufräumen, aber der Dachs ist auf einmal soo müde! Er schafft das kaum alleine, so dass die lesenden Kinder ihm helfen müssen. Auch beim Abendessen ist er fast zu müde, um seine Möhren zu essen und auch Zähneputzen ist nicht leicht, wenn man fast einschläft.

dav

Etwas muntere wird er, als Papa ihm etwas vorlesen möchte. Und nach der Geschichte geht es ins Bett. Das Problem jetzt ist aber: der Dachs ist gar nicht mehr müde! Also sprint er auf, hüpft, tobt, schaukelt – bis die Müdigkeit ihn dann doch endlich ganz überkommt und er einschläft.

dav

Für Kinder ab ca 1,5 – 2 Jahren ist dieses Mitmachbuch mit dicken Pappeseiten einfach sehr niedlich und auch lustig gemacht. Auf jeder Doppelseite finden die Kinder kleine Aufforderungen dem kleinen Dachs beim Aufräumen, Essen, Zähne Putzen etc. zu helfen. Am Ende, als der Dachs dann endlich eingeschlafen ist, wird den Kindern auch eine gute Nacht gewünscht, so dass es natürlich wunderbar als Lektüre vor dem Einschlafen passt. Mir gefällt besonders gut, dass das Einschlafen und auch die Stationen davor nicht ganz reibungslos ablaufen und dass es damit deutlich näher am eigentlichen abendlichen Geschehen vieler Familien ist als so manch anderes Einschlafbuch. Vielleicht hilft es ja der einen oder anderen Familien beim Abendritual! 😉

Constanze von Kitzing, Ich bin gar nicht müde! sagt der kleine Dachs, Sauerländer Verlag 2019.