Mein Vogelhaus von Clover Robin

Mein Vogelhaus von Clover Robin

Februar 28, 2020 0 Von Manon

Der Frühling kommt, man sieht ihn schon immer wieder durchblitzen. Bei uns im Garten ist alles voller Schneeglöckchen!

Ganz besonders schön ist es auch, morgens wieder von den vielen Vögeln geweckt zu werden. Auch unsere Kleinste ist davon ganz begeistert und steht ständig am Fenster. Gegenüber im Apfelbaum ist nämlich einiges los. Mittlerweile kommen besonders von der Großen viele Fragen dazu, welche Vögel da genau sitzen und welche Geräusche sie machen.

Ich selbst bin da leider kein Profi, aber lerne immer gerne dazu. Da kam mir das wundervolle Buch aus dem Hause cbj gerade gelegen. In „Mein Vogelhaus“ werden die Vogelarten, die man häufig im Alltag sieht besprochen. Es handelt sich hierbei aber nicht um ein gewöhnliches Sachbuch.

Bereits der ungewöhnliche Einband lässt einen neugierig werden. Durch seine Hausform und verschiedene Gucklöcher und Klappen ist das Buch auch schon für junge Kinder sehr einladend gestaltet. Auch die Illustrationen sind sehr natürlich und in schlichten Farben gehalten. Man bekommt einige spannende Informationen über die verschiedenen Vögel. Wusstet ihr zum Beispiel, dass eine Schwalbe bis zu 300km am Tag fliegen kann?

Die verschiedenen Vogelhäuser sind für die Tiere oft Rückzugsort, Futterplatz und Nistplatz. Ein Entenhaus steht beispielsweise meist auf dem Wasser, um sich vor Feinden zu schützen, während ein Taubenschlag wie ein großer Turm gestaltet ist. Andere Futterkästen sind die klassischen Vogelhäuschen, die man sich in den Garten kennt. Jede Vogelart hat ihre eigenen Bedürfnisse, die hiermit gestillt werden.

Mit „Mein Vogelhaus“ hat Clover Robin ein wundervolles Buch für Kinder ab etwa 3 Jahren geschrieben. Auch größere Kinder sind noch sehr daran interessiert – das Buch bleibt auf jeden Fall bis in die erste Klasse spannend. Danach sind ja oft noch genauere Informationen gefragt.

Von uns gibt es eine absolute Empfehlung für dieses tolle Bilderbuch aus dem cbj Verlag!