„Warum merke ich nicht, dass die Erde sich dreht?“ – James Doyle

„Warum merke ich nicht, dass die Erde sich dreht?“ – James Doyle

November 21, 2019 0 Von Maike

Und andere spannende Fragen aus der Wissenschaft

Kinder haben so unglaublich viele Fragen. Mal kommen sie direkt aus dem Alltag und sie möchten die Funktionsweise einer Sache erklärt bekommen. Mal sind es abstraktere und sogar schon philosophische Fragen, die unsere Kinder beschäftigen. Die schlechteste aller Antworten, die wir ihnen darauf geben können ist „dafür bist du noch zu jung, das verstehst du eh nicht“. In „Warum merke ich nicht, dass die Erde sich?“ werden häufige Kinderfragen aus dem naturwissenschaftlichen Bereich altersgerecht und interessant erklärt.

dav

Worum geht es?

In 22 Kapiteln unterteilt werden verschiedene Fragen aus den Bereichen Biologie, Physik, Informatik und Astronomie in wenigen Sätzen beantwortet. Es gibt Antworten dazu, warum Bäume grün sind und wo sie überall wachsen.

Es gibt Fragen über Leben und Sterben der Dinosaurier und über unsere Haut und die Notwendigkeit des Waschens. Medizinisch wird es bei den Fragen nach der Arbeitsweise von Chirurgen und beim Staunen darüber, warum Medikamente eigentlich so eklig schmecken.

dav

Fragen und Antworten über unser Weltall, das Funkeln der Sterne, den Mond und die Sonne, schwarze Löcher und Schreie im Weltraum. Jeder hat sicherlich schonmal überlegt, warum man nachts träumt, warum das Meer blau ist und wie Blitz und Donner entstehen. Warum verrückte Hutmacher etwas mit Quecksilber zu tun haben und ob Hefe lebt, klingt zunächst etwas abstrus, ist aber auch sehr interessant.

So hat es uns gefallen

dav

Mir gefällt zum einem die Bandbreite der Fragen, die hier beantwortet wird. Fragen aus dem direkten Alltag folgen auf Spezialfragen zu naturwissenschaftlichen Themen. Die Antworten sind kurz gehalten, aber sicherlich völlig ausreichend fürs Erste. Wer noch tiefer in ein Fachgebiet einsteigen möchte, findet bestimmt weiterer Sachbücher dazu.

dav

Ganz besonders wird das Buch aber durch die Aufmachung. Mal sind Fotografien beigefügt, die aus der jetzigen Zeit sind oder auch z. B. aus den 50er Jahren (oder von noch früher) stammen. Mal sieht man (auch etwas gruselige) Szenen aus alten wie neuen Spielfilmen. Und bei vielen kleinen Artikeln sind Abbildungen von berühmten Gemälden beigefügt, die thematisch dazu passen. Hier findet man Werke von Rembrandt und da Vinci, van Gogh und Kirchner.
Wir empfehlen das Buch ab dem Grundschulalter, es ist sicherlich lange Zeit interessant. Ein schönes Weihnachtsgeschenk für neugierige Kinder!

James Doyle, Claire Goble (Illustration), Johanna Ellsworth (Übersetzung), Warum merke ich nicht, dass die Erde sich dreht? Und andere spannende Fragen aus der Wissenschaft, Knesebeck Verlag 2019.