„Guck mal“ – tolle Pappbilderbücher über die Natur

„Guck mal“ – tolle Pappbilderbücher über die Natur

April 3, 2021 0 Von Manon

Heute stellen wir euch wieder zwei wundervolle Sachbilderbücher aus dem Kosmos Verlag vor. Diese Neuerscheinungen haben uns ganz besonders gefreut, denn sie sind die Fortsetzungen von der „Guck mal“ – Reihe von Lisa Apfelbacher und Regina Schwarz. Von dem Duo sind bereits einige großartige Bilderbücher im Kosmos Verlag erschienen – und auch diesmal sind wir begeistert. Die Themensetzung und Umsetzung bei der ganzen Reihe ist sehr kreativ und beschäftigt sich immer mit der Natur. In diesem Frühjahr sind die beiden Bände „Guck mal tief in die Nacht“ und „Guck mal Frühling, Sommer, Herbst und Winter“ erschienen.
Ältere Bücher aus der Reihe haben wir euch übrigens hier und hier schonmal vorgestellt, da könnt ihr gerne nochmal stöbern.

Guck mal tief in die Nacht

In diesem Buch gehen wir nachts auf eine kleine Reise im Wald. Die Tiere schlafen bereits und wir müssen ganz besonders leise sein. Auf unserem Spaziergang lernen wir den Uhu, das Glühwürmchen, den Schönbär – Schmetterling und viele andere Tiere kennen. Einige haben sich zur Ruhe gelegt, andere, wie der Dachs, Igel oder der Laubfrosch sind gerade erst aufgewacht und gehen nun auf Futtersuche. Durch das Loch in der Mitte der Seite sieht man einen hellen Fleck, von dem wir erst auf der letzten Seite erkennen: das ist der Mond!

Über jedes Tier erfahren wir etwas in den kurzen gereiften Texten. Es ist natürlich kein klassisches Sachbuch, aber dennoch zeigt die Autorin Regina Schwarz viele Eigenschaften von den Tieren. Kinder ab etwa zwei Jahren können hierbei viel lernen.

Guck mal, Frühling, Sommer, Herbst und Winter

In diesem Buch aus dem Kosmos Verlag werden wir durch die Jahreszeiten geführt. Es beginnt im Frühling, wo gerade der Zaunkönig seine Nester baut und die Kraniche auf dem Weg zurück zu uns sind. Im Sommer sieht man dann ein Schaf im Schatten unter einem Baum liegen und lernen etwas über die Libelle. Wusstet ihr, dass Libellen rückwärts fliegen können? Auch hier wurden wieder sehr spannende Tiere ausgewählt, die sicherlich nicht jedes Kind kennt. Neben Igel und Schwan findet auch die Sumpfschildkröte und das Hermelin seinen Platz in diesem Bilderbuch. Und was entdeckt man nun im letzten Bild? Tja, das verrate ich diesmal nicht, da musst ihr das Buch schon selber lesen!

Die Bücher sind wie gewohnt großartig illustriert von Lisa Apfelbacher. Die Illustrationen sind kindgerecht und schön bunt, aber dabei auch möglichst lebensnah. Auch meiner Tochter gefallen sie beim anschauen sehr gut.

Gut finden wir außerdem, dass die Bücher im cradle to cradle Verfahren nachhaltig gedruckt werden und Farben auf Pflanzenbasis verwendet werden.

Wir können die Buchreihe für Kinder ab zwei Jahren sehr empfehlen. Hier werden sie auch mit fast vier Jahren noch sehr gemocht und immer wieder zum Vorlesen rausgesucht.

Lisa Apfelbacher, Regina Schwarz. Guck mal Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Guck mal tief in die Nacht, Kosmos Verlag 2021.

Die Bücher wurden uns vom Verlag als Rezensionsexemplare zur Verfügung gestellt.

Please follow and like us: