Wir lieben Comics für Kinder! „Kiste. Mathemagie (Band 5)“ –  Patrick Wirbeleit, Uwe Heidschötter

Wir lieben Comics für Kinder! „Kiste. Mathemagie (Band 5)“ – Patrick Wirbeleit, Uwe Heidschötter

Februar 20, 2021 2 Von Maike

Bevor am Wochenende die ersten richtig frühlingshaften Tage kommen, haben wir noch ein Buch mit einem winterlichen Cover für euch. Das heißt aber auf keinen Fall, dass man „Kiste. Mathemagie“ von Patrick Wirbeleit und Uwe Heidschötter nur zu dieser Jahreszeit lesen kann. Dieser Comic für Kinder ab 6 Jahren, der bereits das fünfte Abenteuer von Mattis und seinem Freund Kiste erzählt, ist einfach immer lesenswert. Und falls ihr Kiste noch gar nicht kennt – schaut ihn euch unbedingt mal an.

Probleme mit Mathe? – Da kann Kiste bestimmt helfen

Mattis hat es nicht leicht. Er hat irgendwie verpasst, dass sie eine Mathearbeit schreiben und natürlich nicht gelernt. Dass er Mathematik hasst, macht die ganze Sache nicht besser. Als beim Üben mit der Mutter die Nerven blank liegen, schnappt er sich sein Rad und fährt schnell zu Kiste. Dieser ist die magische, lebendige Werkzeugkiste eine Zauberers und sein Freund. Zauberer Bartelstrunk hat auch gleich eine wunderbare Lösung für das Problem: ein magischer Trank, der beim Rechnen hilft! Leider muss er für eine Zeit weg und Mattis braucht den Trank wirklich dringend.

Zum Glück findet Kiste ihn und Mattis nimmt etwas davon ein. Von da an kann er großartig und schnell rechnen, aber auch nichts anderes mehr sagen als Zahlen. So ein Mist, vor allem, da er doch gerne auch bei einer Theateraufführung mitmachen möchte. Zum Glück kann ihn Bartelstrunk ein wenig beruhigen, denn die Wirkung sollte nur vier bis fünf Tage anhalten? Bis zur Aufführung wird es also ganz knapp. Ob er bis dahin seine Worte wieder hat?

Liebenswert und voller Witz – Lesemotivation garantiert

Der fünfte Kiste -Band ist wieder einfach nur witzig und absolut liebenswert. Kinder im Grundschulalter können sich wunderbar mit Mattis identifizieren, seien es seine Probleme in der Schule oder die manchmal etwas nervenden Eltern. So eine Freund wie Kiste hätten wahrscheinlich alle gerne, auch wenn es manchmal sehr turbulent mit ihm ist! Ein toller Comic, der auch Kinder ans Buch lockt, die da sonst eher zögerlich sind. Vorlesen finden wir bei Comics etwas schwierig, aber schon geübtere Erstleser*innen können sich gut an die Bücher heran wagen. Man kann diesen Band auch gut lesen, ohne die vorherigen zu kennen. Trotzdem ist es immer ganz schön, die Kennenlern- Geschichte von Mattis und Kiste aus dem ersten Teil im Kopf zu haben.

Wenn euch noch weitere Comics für Kinder im Grundschulalter interessieren, dann schaut euch mal „Die Wächter vom Tal„, „Selma tauscht Sachen“ oder auch „Der bleiche Hannes“ an. Da ist bestimmt noch etwas für euch dabei.

Patrick Wirbeleit, Uwe Heidschötter, Kiste. Mathemagie, Kibitz Verlag 2020.

Please follow and like us: