Ein Traum von einem Weihnachtsbuch: „Der kleine Trommler“ – Bernadette

Ein Traum von einem Weihnachtsbuch: „Der kleine Trommler“ – Bernadette

November 13, 2020 0 Von Maike

„Come they told me…“ Fast jede*r kennt das 1941 komponierte Lied“ Little Drummer Boy“, das unzählige Interpreten schon gecovert haben. Und den Ohrwurm, den man dann schnell bekommt, wird man so schnell nicht wieder los. Wenn zu dem weltbekannten Lied nun die berühmte Illustratorin Bernadette hinzukommt, entsteht mit „Der kleine Trommler„* ein Buch, das für mich zu den schönsten Weihnachtsbilderbüchern der letzten Jahre gehört. Wer Lust auf eine ganz besondere Art von Weihnachts- Nostalgie mit Gänsehautgefühl hat, muss sich dieses Buch unbedingt mal anschauen.

Darum geht es in dem Weihnachtsbuch

Der Waisenjunge Benjamin lebt in Armut auf der Straße und unterhält die Menschen mit seiner Trommel. Er schenkt ihnen in sorgenvollen Zeiten damit Trost und sie geben ihm ein Stück Brot. Eines kalten Wintertages kommen drei in kostbare Seide gekleidete Männer in die Stadt, um einen neugeborenen König zu ehren. Sie bitten Benjamin mitzukommen, aber er möchte nicht mitkommen, weil er sich zu arm gekleidet findet und kein Geschenk hat. Auch die Hirten, die mit ihren Schafen auf dem Weg zum Gasthof waren, über dem der helle Stern leuchtet, können Benjamin nicht überreden.

Es wurde immer kälter und er fühlte sich sehr einsam. Seine Freundin Rachel eilt nun auch zum Gasthof, um dem Neugeborenen kleine Schuhe zu bringen und Benjamin kommt doch mit. Im Stall des Gasthofes sind alle versammelt und sie spürten eine besondere Atmosphäre. Als Benjamin das Baby sah, kam ihm die Idee, als Geschenk mit seiner Trommel zu spielen. Und das Baby strahlt vor Freude und Benjamin fühlt eine Wärme im Herzen wie nie zuvor.

Darum lieben wir dieses Buch

Die Illustrationen Bernadettes sind unglaublich warmherzig und schaffen eine sehr stimmungsvolle, weihnachtliche Atmosphäre. Alleine schon das glitzernde Cover ist ein Traum. Die Geschichte ist rührend und lässt sich wunderbar vorlesen. Und die Botschaft ist sowieso eine, die schon immer zu Weihnachten und zur Botschaft Jesu gehört: es ist egal, ob man arm oder reich ist, woher man kommt und wer man ist, alle sollen zusammen sein und Freude schenken. Auch der ärmste der Armen kann vor den neugeborenen König treten, vor ihm spielen und durch ihn großes Glück empfangen. Wir empfehlen dieses wunderschöne Weihnachtsbuch für Kinder ab ca. 4 Jahren.

Euch gefällt das Buch? Dann: Pin it!

Der kleine Trommler. Little Drummer Boy. Das weltbekannte Weihnachtslied, nacherzählt und illustriert von Bernadette, Nord Süd Verlag 2018.

Das Buch wurde uns vom Verlag für eine Rezension zur Verfügung gestellt.

*Affiliate- Links zu Amazon. Für euch bleibt alles gleich, wir verdienen eine kleine Kleinigkeit daran.