[Verlosung] „Seesucht“ von Marlies van der Wel – wonach sehnst du dich?

[Verlosung] „Seesucht“ von Marlies van der Wel – wonach sehnst du dich?

April 6, 2021 9 Von buchkinder

Am Meer fühle ich mich zuhause. In meinem Fall am Mittelmeer, denn dort habe ich unglaublich viel Zeit verbracht und es lieben gelernt. Es gibt für mich kein schöneres Gefühl, als am Strand zu sitzen und den Wellen zu lauschen oder auch einem tosenden Unwetter zuzusehen. Ich bevorzuge allerdings eher das Beobachten, das Schwimmen, aber auch das ich wieder hinauskann aus dem Wasser, im Gegensatz zu Jonas, dem Protagonisten von „Seesucht“ aus dem Verlag Mixtvision. Die Autorin Marlies van der Wel, hat hier eine grandiose Geschichte geschaffen, die beeindruckt und einen staunend hinterlässt.

Worum geht es in dem Buch?

Jonas ist zwei Jahre alt und das erste Mal in seinem Leben am Strand. Direkt bemerkt er, wie er sich magisch angezogen fühlt – und springt hinein. Seine Mutter entdeckt ihn und fischt ihn raus, doch Jonas erschrickt nicht. Vielmehr spürt er, dass dieses Erlebnis etwas ganz Besonderes war und weiß: Er wünscht sich nichts sehnlicher, als bei den Fischen zu leben und das Wasser um sich herum zu spüren.
Während Jonas im Verlauf des wundervollen Bilderbuches „Seesucht“ immer älter wird, sieht man ihn immer wieder neue Versuche machen, dem Leben im Meer näher zu kommen. Zu schaffen macht ihm dabei sehr, dass die Fischer in ihren Booten immer wieder über ihn lachen, wenn erneut ein Versuch fehlgeschlagen ist.

Dennoch verbringt Jonas sein ganzes Leben damit, immer bizarrer anmutende Konstruktionen aus Strandgut zu kreieren, die ihm das Leben im Meer möglich machen sollen. Begonnen mit einem einfachen Goldfischglas und einem Regenschirm als Boot, findet der nächste Versuch in einem selbstgebauten Schnorchelfass statt. Als er es auch noch mit seiner Rakete nicht schafft, kehrt Jonas dem Meer den Rücken zu. Doch eines Tages kommt ein großer Sturm auf und der achtzigjährige Jonas spürt: Das ist sein Moment! Er baut und konstruiert und tüftelt – und als es fertig ist, traut man seinen Augen kaum. Aus allerhand Schrott, den er Zeit seines Lebens gesammelt hat, hat Jonas einen gigantischen Fisch gebaut. In dessen Auge sitzt er und wartet, dass der Wasserpegel steigt. Und tatsächlich, es funktioniert!

Die Illustrationen in „Seesucht“ sind beeindruckend gestaltet und lassen einen in das großformatige Bilderbuch eintauchen. Sie laden zum Träumen und Verweilen ein, sind stellenweise für Kinder aber auch erheiternd, besonders bei den unglaublichen Konstruktionen. Dennoch sind einige Illustrationen auch sehr düster und zeigen deutlich die Grenzen von Jonas Traum auf.
Besonders spannend finden wir übrigens auch den Kurzfilm der Autorin selbst, der das Buch unglaublich gut widerspiegelt und einen die fantastischen Illustrationen noch einmal anders wahrnehmen lässt. Hier könnt ihr ihn euch ansehen!

„Seesucht“ ist ein fantastisches Bilderbuch, dass wir für Kinder ab etwa fünf Jahren empfehlen würden. Auch jüngere Kinder können sich das Buch natürlich anschauen, aber verstehen die Botschaft vermutlich noch nicht richtig. Gut passend empfinden wir es im Vor – und Grundschulalter, da dann auch mit den Kindern gemeinsam über Sehnsüchte zu sprechen. Auch für Erwachsene ist das Buch sehr spannend!

Gewinne ein Exemplar von „Seesucht“!

Im Rahmen der Blogparade von Küstenkids unterwegs dürfen wir heute ein Exemplar dieses wundervollen großformatigen Bilderbuchs an euch verlosen. Die liebe Katja sammelt allerhand See – und Sehnsüchte, da sind wir gerne dabei.

Verrate uns dafür im Kommentar deinen größten Sehnsuchtsort (ob am Meer oder nicht!). Wir freuen uns auf eure Antworten!

Teilnahme- und Datenschutzbedingungen: Das Gewinnspiel startet am 06.04.2021 um 8 Uhr und endet am 9.4.2021 um 22 Uhr. Offen für volljährige Teilnehmer*innen aus Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, für Verlust auf dem Postweg übernehmen wir keine Garantie. Dieses Gewinnspiel steht in keinerlei Verbindung zu Instagram oder Facebook. Eure Daten werden nur für das Gewinnspiel verwendet und an den Mixtvision Verlag zwecks Versand weitergegeben. Danach werden alle Daten gelöscht.

Marlies van der Wel, Seesucht, Mixtvision Verlag 2021.

Das Buch wurde uns vom Verlag für eine Rezension zur Verfügung gestellt.

Please follow and like us: